FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hast Du Fragen?

Die meisten Antworten auf Deine Fragen findest Du direkt auf dieser Seite.

Aus versicherungstechnischen Gründen können wir nur an Firmen im Filmbereich vermieten.
Wir bieten unsere Dienste Filmproduktionsfirmen, freiberuflichen Kameraleuten, Tontechnikern und allen anderen professionellen Content-Produzenten an, sofern sie für die Bedienung der Geräte qualifiziert sind. An Privatpersonen können wir leider kein Equipment vermieten.

Filmstudenten sind von dieser Regel ausgenommen. Wenn du Filmstudent/in bist, kontaktiere uns bitte ein paar Tage vor deiner Anmietung, damit wir über Rabatte sprechen können.

Ja, auf jeden Fall! Wir bieten sogar einen Sofortrabatt von 10% auf Deine Bestellung an, wenn Du sie über unseren Web-Service tätigst. Sobald wir diese erhalten haben, wird einer unserer Spezialisten für den Verleih die Bestellung überprüfen, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist. Sobald das erledigt ist, erhälst Du ein schriftliches Angebot per E-Mail. Wenn Du die Bestellung bestätigt hast, ist alles unter Dach und Fach! Schönes Filmen.

Bei einem erstmaligen Einkauf, oder wenn Du erstmalig Ausrüstung vom EQC abholst, benötigen wir einen Lichtbildausweis, um Deine persönlichen Daten zu bestätigen. Wir werden davon eine Kopie anfertigen und sicher aufbewahren.

Bei österreichischer Staatsbürgerschaft genügt ein Führerschein. Staatsbürger anderer EU Staaten benötigen einen Personalausweis oder Pass, bei nicht-EU Ländern ist ein gültiger Reisepass erforderlich.

Wir bieten ein umfassendes Versicherungspaket auf alle Bestellungen an. Die Kosten dafür betragen 7% des Bestellpreises und werden automatisch beim Angebot mit einberechnet. Dabei werden alle Schäden, Verluste und Diebstähle abzüglich 500€ pro Schaden abgedeckt. Diese Versicherungspolizze deckt Produktionen innerhalb von Österreich. Gib uns gerne bei der Abholung Bescheid, wenn Du eine weltweit wirksame Versicherung benötigst. Weitere Infos zur Versicherung und den gesetzlichen Richtlinien findest Du in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wenn Du an einem großen Projekt arbeitest oder selber eine Versicherung besitzt, die extern gemietete Ausrüstung abdeckt, kann diese Gebühr erlassen werden. Wenn Du Deine eigene Versicherung nutzen möchtest, informiere uns bitte bis spätestens zwei Werktage vor dem Eintritt des Mietzeitraums per E-Mail mit einer eingescannten Kopie der Versicherungspolizze beigefügt.

Bestellungen können bar oder per Kreditkarte bei der Abholung gezahlt werden. Wir akzeptieren VISA, MasterCard, Maestro, VISA Electron, VISA Pay, Diners Club, Discover, JCB und China Union Pay.

In Österreich ansässige Produktionsfirmen können eine Banküberweisung oder Zahlung auf Rechnung bei Vorlage einer Kreditkarte durchführen

Wir haben von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen sind wir auf Anfrage für Dich da.

Üblicherweise berechnen wir eine Kaution von bis zu 300€ bei Abholung. Diese kann bar, oder per VISA und MasterCard hinterlegt werden.

Wir bieten unseren Kunden brandneue und makellose Ausrüstung zu einem wettbewerbsfähigen Preis an. Als Filmemacher ist uns bewusst, dass das Budget manchmal eng geschnürt sein kann, daher sind wir gerne bereit, über Nachlässe zu verhandeln. Aktuell bieten wir die folgenden Sofortrabatte an:

    • 15% auf Projekte von Filmstudierenden (es wird ein gültiger Studentenausweis benötigt)

 

    • 10% auf alle Bestellungen über unsere Web Services

 

    • Bei einem Verleih von über einer Woche sind wir gerne bereit, einen individuellen Rabatt zu vereinbahren

Kontaktiere uns bitte bei Dreharbeiten an nicht-kommerziellen Projekten, oder Arbeiten für NGOs, welche zusätzlichen Vergünstigungen möglich sind. Wir werden uns bemühen, die bestmögliche Lösung für Dich zu finden.

SHOPPING CART

close